# Virtual Server einrichten Wenn Apache installiert wird, kannst du erst einmal núr eine Domäne dort einstellen die erreichbar ist. Was ist aber wenn du mehr als eine Domäne hast und diese auf einen Server hosten möchtest. Dazu musst du einige Veränderungen vornehmen. Als erstes legen wir für jede Domäne ein Verzeichnis an und ändern die Berechtigungen. ``` sudo chown -R $USER:$USER /var/www/techdoctest.de sudo chown -R $USER:$USER /var/www/techdoctest2.de sudo chmod -R 755 /var/www/techdoctest.de sudo chmod -R 755 /var/www/techdoctest2.de ``` Jetzt legen wir in jedem Verzeichnis eine index.html Datei an. ``` sudo vi /var/www/techdoctest.de/index.html ``` ``` Welcome to Techdoctest.de

Success! The techdoctest.de virtual host is working!

``` ``` sudo vi /var/www/techdoctest2.de/index.html ``` ``` Welcome to techdoctest2.de

Success! The techdoctest2.de virtual host is working!

``` Jetzt muss noch für jeder der Domänen eine Konfigurationsdatei angelegt werden. ``` cd /etc/apache2/sites-available/ ``` ``` sudo vi techdoctest.de.conf ``` ``` ServerAdmin webmaster@localhost ServerName techdoctest.de ServerAlias www.techdoctest.de DocumentRoot /var/www/techdoctest.de ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/error.log CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/access.log combined ``` ``` sudo vi techdoctest2.de.conf ``` ``` ServerAdmin webmaster@localhost ServerName techdoctest2.de ServerAlias www.techdoctest2.de DocumentRoot /var/www/techdoctest2.de ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/error.log CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/access.log combined ``` Jetzt müssen diese Konfigurationsdateien aktiviert werden. ``` sudo a2ensite techdoctest.de.conf sudo a2ensite techdoctest2.de.conf ``` Damit die default Datei nicht mehr aktiv ist, musst du diese deaktivieren. ``` sudo a2dissite 000-default.conf ``` Bevor du jetzt einen Restart des Apache Prozess machst, überprüfst du erst mal ob deine Konfigurationsdateien mit den Parametern in Ordnung sind. ``` sudo apache2ctl configtest ``` Ist alles in Ordnung, bekommst du diese Meldung zurück. ``` Syntax OK ``` Danach machst du einen Restart auf dem Apache Server. ``` sudo systemctl restart apache2 ``` Jetzt kannst du beide Domänen erreichen.